Erstellt: 21 Juli 2015
Zugriffe: 1309

Änderung Gruppenteilung nach den Sommerferien

 
Hallo, liebe Mittänzer,
 
ihr habt mitbekommen, dass wir in den letzten Wochen überlegt hatten, wie wir sinnvoll eine Teilung der aktuellen Donnerstagsgruppe würden vornehmen können. Wir hatten dies auch in der Gruppe diskutiert.
 
Hauptausschlaggebend für die Teilungsabsicht ist die Raumsituation: Wir entwickeln uns tänzerisch weiter, das Bürgerhaus Brombach ist aber relativ klein. Unter Berücksichtigung unseres Ziels, den Donnerstag attraktiver für “Aufsteiger” aus der / den Dienstagsgruppe(n) zu machen, würde sich dieses Problem sogar noch verschärfen.
 
Wir haben uns nach längeren Diskussionen im Vorstand daher nun auf das folgende Verfahren geeinigt, das mit Beginn der Trainingssaison 2015/2016 (10. September) Gültigkeit erlangen wird:
 
1. Gruppe (Level 4-5; “Technik / Turnier”),
2. Gruppe (Level 3; “Breitensport fortgeschritten”).
 
Die jeweils erste Gruppe beginnt um 19:00 Uhr, das Training endet um 20:40. Die zweite Gruppe beginnt um 20:20 Uhr, das Training endet um 22:00 Uhr. Die überlappende Zeit (20:20 Uhr bis 20:40 Uhr) dient dem “Aus- bzw. Eintanzen” der jeweiligen Teilnehmer.
 
In der Regel werden wir mit der T/T – Gruppe starten, die Breitensportler folgen dann um 20:20. Bewusst halten wir dies aber dynamisch, da uns bewusst ist, dass 19:00 Uhr für viele von uns ein sehr problematischer Zeitpunkt ist. Gegebenenfalls werden wir hier noch einen regelmäßigen oder gelegentlichen Wechsel der Reihenfolge vornehmen müssen.
 
Die durch das neue Konzept ausfallende Netto-Trainingszeit werden wir kompensieren durch einige Samstagseinheiten; in diesem Jahr werden das der 12. September sowie der 14. November sein. Zeit jeweils 15:30 bis 17:30 Uhr. Den jeweiligen Ort der Zusatzveranstaltungen werden wir rechtzeitig bekannt geben. (Z.B. auf der Website.)
 
Wir glauben, durch diese Teilung einen Weg gefunden zu haben, mit dem wir den unterschiedlichen Bedürfnissen unserer Mitglieder den optimalen Kompromiss anbieten zu können, und freuen uns über eure Unterstützung.
 
Liebe Grüße 
 
Andreas 
 
für den Vorstand der TSG Schwarz-Rot Schmitten e.V.
nach oben